chevron_left
chevron_right

Visualisierung: Dassault Systèmes übernimmt RTT

Dassault Systèmes (DS), weltweit tätiger Anbieter für 3D-Design, 3D Digital Mock-up und Product Lifecycle Management (PLM), hat einen Übernahmevertrag für die Mehrheitsbeteiligung von 84% an der Real Time Technology AG RTT, Anbieterin von professioneller High-End-3D-Visualisierungssoftware, Marketing-Lösungen und Computer-Generated Imagery (CGI) -Services unterzeichnet. Die Übernahme des Münchner Unternehmens wird deren Software-Sparte ebenso mit einschliessen wie deren Marketing-Beratungsleistungen sowie deren Tochterfirma Bunkspeed mit deren Produktlinie an intuitiv bedienbarer Rendering Software.
Dassault wird für RTT – und einige thematisch passende Bereiche, die sich schon im DS-Portfolio finden – eine neue Marke gründen, die die bestehenden neun Marken ergänzen wird. Chef der neuen Digital Content Creation-Marke wird Monica Mengini, bisher Executive Vice President, Industry Marketing and Corporate Communications bei Dassault Systèmes. Der bisherige RTT-CEO wird weiterhin die Geschicke von RTT lenken.